Hypnose in Saarbrücken - Saarland

Hypnose – einfach – unkompliziert
Hypnose-Therapie nach den Verfahren Milton Ericksons einzusetzen bedeutet für mich: „Nutze alles, was hilft!“

Dies bedeutet, Ihre Eigenschaften, Fähigkeiten, Lebenserfahrungen und Erinnerungen als Ressourcen zu aktivieren. Diese nutzen wir dann wirkungsvoll zur Realisierung Ihrer Ziele.

Dabei werden von mir systemische, verhaltenstherapeutische, gestalt-therapeutische oder andere Konzepte mit Hypnose vernetzt.

Durch den Zugang mittels Hypnose und die erleichterte Kommunikation mit Ihrem (Un-)Bewusstsein, können wir die Fähigkeiten Ihres Unbewussten – Ihre stärksten Ressource  – nutzen. Dies führt zu einer „Ich-Erweiterung“ und größerer Handlungsfähigkeit.

Die wichtigsten Antworten oft gestellter Fragen
habe ich Ihnen hier zusammengestellt.
Folgende Bereiche der Hypnose-Therapie biete ich Ihnen an! Was ist Hypnose


Stellen Sie sich vor … 

Hypnose – einfach – unkompliziert
in meiner Hypnosepraxis in Saarbrücken - der Hauptstadt des Saarlandes

Ich bin mir sicher, dass es in Ihrer Vergangenheit eine Zeit gab, in der Sie entspannt und relaxed lebten, traumhaft geschlafen haben, Ihr Leben im Lot, Sie zufrieden waren, Ihr Idealgewicht hatten, Nichtraucher waren…. 

Hypnose bei:

Angst und Panik
Lebenskrisen 

Schlafstörungen 
Prüfungsangst, Redeangst
belastenden Erlebnissen 
Liebes- Lebenskummer
Abnehmen mit Hypnose
Raucherentwöhnung mit Hypnose
Selbst-Hypnose-Saarbrücken

 

Fortlaufende Seminare! Bitte erfragen Sie die Termine telefonisch oder per mail bei uns an. 

In meiner Hypnose Ausbildung zur Hypnose Therapeutin habe ich die vielen verschiedenen Zugangsmöglichkeiten und Potentiale der Hypnose in über 400 Stunden Ausbildung kennen, schätzen und einzusetzen gelernt.

Meine zusätzlichen Fachkenntnisse als Heilpraktikerin für Psychotherapie ermöglichen es mir, die Hypnose in meiner Hypnosepraxis auf “nur” ein Thema bezogen, anzubieten, OHNE andere Bereiche direkt oder indirekt in der Hypnose mit anzusprechen.

Das, was Sie vielleicht aus dem Fernsehen als „Hypnose“ kennen, hat mit meiner täglichen Arbeit – mit Hypnose in der Praxis – wenig, bis gar nichts zu tun: Sie müssen sich weder in ein Huhn verwandeln noch werden Sie auf Kommando einschlafen! Das fällt in das Gebiet der Show-Hypnose. Bei mir steht die Ethik und die Persönlichkeit des Menschen an allererster Stelle.

Hypnose, wie ich sie anwende

  • ist eine gemeinsame Arbeit, in der wir Beide, Sie und ich, uns auf den Weg zu Ihrem Unbewussten begeben und Lösungen dort vorfinden können, die dem Bewussten bisher verborgen waren. In der von mir geleiteten Hypnose lenke ich Ihre volle  Aufmerksamkeit intensiv auf das von uns (Ihnen und mir) gemeinsame vorher bestimmte Ziel. Dabei könnten Sie jederzeit aufstehen, umhergehen oder reden, wenn Sie dies möchten.
  • fördert neue und außergewöhnliche Kreativität, denn in Hypnose können wir neue Ideen und Gedanken leichter entwickeln und sie mit den alten Bereichen und vorhandenem Wissen mühelos verknüpfen.
  • kann uns ermöglichen, den Schalter für effektive Lösungen zu finden.

Hypnose ist ein ganz natürlicher Zustand.

Jeder von uns erlebt eine leichte Hypnose sicherlich mehrfach am Tag. Sei es, beim Autofahren, wo wir plötzlich am Ziel sind, ohne zu wissen ob alle Ampeln unterwegs wirklich grün waren, oder gebannt einem Film folgen. Aber auch andere Situationen in denen wir quasi von selbst einen Zustand der hypnotischen Trance erleben, dürften Ihnen bekannt sein. Vielleicht erinnern Sie sich daran, am Meer gesessen zu haben und die ankommenden Wellen beobachtet zu haben. Wenn Sie hierbei den sanft streichenden Wind auf der Haut und den Geruch des Meeres in der Nase haben, sind Sie dem hypnotischen Zustand schon sehr nahe.

Während  der hypnotischen Trance können sich verschiedene Körperfunktionen verändern. So verlangsamt sich zum Beispiel meist der Herzschlag, der Blutdruck kann sinken, die Atmung wird ruhiger. Die Muskulatur kann sich oft nahezu vollkommen entspannen. Dieses und noch viel mehr führt dazu, dass die Hypnose meist als sehr angenehm und entspannend empfunden wird.

In diesem angenehmen Zustand ist unser Geist besonders kreativ und kann fast schon spielerisch Lösungen für uns entwickeln - wie wenns von alleine geschehen würde.

 

Mit Hilfe von Hypnose können wir oft schon in wenigen Stunden Erfolge erzielen. Gemeinsam bringen wir bewusste und unbewusste Aspekte (mit Hypnose) auf ihren neuen Weg – mit Genuss abnehmen!

Hypnose kann beim Abnehmen helfen, indem die Lust auf dickmachende, überflüssige Nahrungsmittel reduziert und auf gesunde Nahrungsmittel aktiviert wird. Kleinere Portionen und bewussteres Essen wird gefördert.

Abnehmen mit Genuss - unterstützt durch Hypnose

Erster Termin (ca. 2 Stunden)

Zielklärung: Wir klären detailliert Ihr Ziel und wie es am leichtesten erreicht werden kann. Bewusst, mit Hilfe von verhaltenstherapeutischen Techniken und unbewusst mit Hypnose (diese Kombination wurde von der Uni Tübingen als erfolgreich getestet) erreichen wir Ihr Ziel.

Verhaltensanalyse: Gemeinsam finden wir neue Wege zu ihrem Ziel und gehen zur Hypnose über.  Eine Ernährungsberatung wird im zeitlichen Rahmen mit einfließen.

Hypnose: Ich erkläre Ihnen ganz genau was Hypnose ist. Manche sprechen von „hypnotischer Arbeit“, aber ich will ganz ehrlich sein: für mich ist es ein hypnotisches Vergnügen und für Sie kann es eine tiefe hypnotische Entspannung sein. Sie lehnen sich zurück, hören meine Stimme und folgen den Bildern, denen Sie folgen wollen – mit viel Freude und Entspannung – ich begleite Sie auf Ihrem Weg in Richtung Ihrer individuellen Lösung.

Zweiter Termin (1 Stunde)

Dieser findet etwa ein bis zwei Wochen nach dem ersten Termin statt. In einer zweiten Hypnose festigen wir die positiven Veränderungen in Ihrem Unterbewusstsein, so dass Sie sich danach durch nichts mehr von Ihrem neuen Weg abbringen lassen wollen.

Die Kosten hierfür betragen 85,- Euro je Stunde.

Bei dem Wunsch einer Gewichtsreduktion von mehr als 10 kg ist es oft sinnvoll weitere Termine zu vereinbaren, um immer wieder Korrekturen vorzunehmen, bis ein neues Essverhalten nachhaltig gespeichert ist.

 

Stellen Sie sich vor ....

Hypnose - einfach - unkompliziert
in meiner Hypnosepraxis, in Saarbrücken  - der Hauptstadt des Saarlandes

Die Erfahrung hat gezeigt, dass heute viele Menschen, die sich an mich und meine Hypnose-Praxis wenden, mit einem Behandlungsthema kommen, das in irgendeiner Form mit Ängsten zu tun hat.

Hypnose auch in Kombination mit anderen Therapiearten, wie Verhaltenstherapie, eröffnet neue Möglichkeiten und Wege, die mit den meisten anderen Therapieformen alleine nur schwer zu erschließen sind. Durch meine ständige Weiterbildung in Instituten, die die modernsten Erkenntnisse aus der Forschung mit einbeziehen und dadurch auch neue Therapieansätze, ist es mittlerweile mit Hilfe von Hypnose möglich, eine sehr gute Erfolgsquote in kurzer Zeit zu erzielen.

Was geschieht mit uns bei Angst oder Panik?
Angst oder eine Panikattacke zu erleben ist ein sehr starkes Gefühl. Dieses Empfinden von Angst, ist ein Gefühl jenseits von Sicherheit und Geborgenheit. Besonders schlimm wird zudem eine Panikattacke erlebt, da sie häufig mit der Befürchtung verrückt zu  werden oder gar sterben zu müssen verbunden ist. Unser Verstand kann noch so stark versuchen zu denken, dass dies unsinnig ist. Das Gefühl der Angst bleibt stärker....
Wie wirkt Hypnose?
Hypnose entfaltet ihre Wirkung im Unterbewusstsein auf der Ebene unserer inneren Bilder. In der Hypnose werden unsere negativ wirkenden Bilder selektiert. Die Hypnose aktiviert unsere innere Stärke als Werkzeug und aktiviert durch Visualisierungen das Unterbewusstsein mit positiven Gefühlen und Bildern. Niemand kennt den Weg in die Heilung so gut wie unser eigenes Unterbewusstsein.
Das eigene Unterbewusstsein entwickelt mit Hypnose schnell seine eigene Lösung. 
Die einzelnen Schritte
Tiefenentspannung
Die als sehr angenehm empfundene hypnose-typische Tiefenentspannung, die während der Hypnose erreicht wird, stimuliert Ihre Endorphinausschüttung. Dadurch können sich neue positive Informationen leichter entwickeln und Änderungen bewirken.
Erlernen der Selbsthypnose
Im Laufe der ersten Stunden lernen Sie die Selbsthypnose und können so zwischen den einzelnen Therapiestunden selbständig weiter arbeiten.
Ego State Therapie in Hypnose
Mit der sogenannten Stellvertretertechnik ist der Kontakt mit Ihren Ängsten möglich, ohne dass Sie direkt damit konfrontiert werden. Ihr Unterbewusstsein erfährt die Änderung und und kann diese angstfreien Situationen nun in Ihr reales Erleben bringen.
Zeitablauf
Die einzelne Therapiesitzung dauert bis zu 60 Minuten.
Die ersten drei Sitzungen finden im Ein-Wochen-Rhythmus statt. Danach können wir in einen 2-Wochen-Rhythmus wechseln. Die meisten Klienten spüren bereits nach drei bis fünf Sitzungen deutliche Besserungen. Die Auflösung der Angststörung wird wahr genommen, indem sich die Angstintensität immer deutlicher verringert und progressiv abnimmt.

 

Die Raucherentwöhnung ist eine der bekanntesten Hypnose-Anwendungen und ist für ihre hohen Erfolgsstatistiken bekannt.

Punkte, damit die Rauchentwöhnung wirklich erfolgreich wird:

  1. Das durchschnittliche Rauchverhalten liegt bei maximal 30 Zigaretten pro Tag. Bei sehr starken Rauchern mit über 30 Zigaretten täglich ist zumeist eine intensivere Therapie oder eine langsamere schrittweise Entwöhnung empfehlenswert.

  2. Der Alkoholkonsum sollte sich auf maximal 3 x pro Woche beschränken. Öfterer Alkoholkonsum oder 1-2 maliger Rausch pro Monat kann die Rauchentwöhnung erschweren.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt und Sie möchten es selbst – und kommen nicht auf Drängen von Anderen - können wir starten. Schon bei der Terminvereinbarung werde ich Sie bitten, für 4 – 7 Tage vor dem ersten Termin Ihre Rauchgewohnheiten aufzuschreiben und diese Notizen dann zu unserem ersten Termin mitzubringen

Erster Termin (ca. 2 Stunden)
Nach einem intensiven Vorgespräch in dem alle Gehirnareale aktiviert werden, die mit dem Rauchen verknüpft sind, folgt die Hypnose von ca. 70 – 100 Minuten.

Zweiter Termin (1 Stunde)
Hier wird die erste rauchfreie Woche besprochen. Situationen, die als schwierig empfunden wurden, werden dann in Hypnose angeschaut und verändert. Um eine erfolgreiche und nachhaltige Raucherentwöhnung zu erzielen, erfordert es diese drei Stunden in unserer Praxis.

Die Kosten hierfür betragen 85,- Euro je Stunde.

Oft reichen diese beiden Termine zur kompletten Rauchentwöhnung aus. Sollten Sie aber dennoch danach Situationen erfahren, in denen das Rauchverlangen noch da ist, scheuen Sie sich nicht davor, eine weitere Sitzung zu buchen.

Die Kosten für jede weitere Stunde (60 min.) 85,– €.

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien